seit 1994

Aufbauvarianten

Flexzelte bieten unterschiedlichste Variationen im möglichen Aufbau. Durch die flexible Zeltplane und zahlreiche Befestigungs- und Spannmöglichkeiten können die Zelte sozusagen an ihre Umgebung angepasst werden.

Je nach Wetter können beispielweise eine oder drei (ggf. sogar alle 4) Außenseiten am Boden verankert und somit geschlossen werden. Bei starkem Wind oder kalten Temperaturen ist man somit im Inneren des Zeltes gut geschützt. Bei warmen Temperaturen sorgen die offenen Seiten für einen kühlen Luftzug.

Variabel sind die Zelte auch in der Bauhöhe (Innenhöhe und Höhe der Außenränder). Somit können beispielsweise verschiedene Gegenstände problemlos überdacht werden.

Auch optisch sind zahllose Möglichkeiten offen: abhängig von der Zahl der Verankerungen, der Zahl der Mittelstreben, der Art und Weise der Verankerung sind unterschiedlichste Erscheinungsbilder möglich. Einen guten Überblick bietet Ihnen hier unsere Bildergalerie.

 

 

Die am häufigsten verwendeten Aufbauvarianten sind hier skizziert. Weitere der zahllosen Möglichkeiten finden Sie in der Galerie:

Zelt 5 x 7,5m

Zelt 10 x 15m

Größere Zelte

Aufbauvarianten

26.07.19 - mit 6 Zelten am Open Beatz Festival

Flexzelte und Tipis leisteten ganze Arbeitweiter ...

09.07.19 - Drei Zelte beim Brauereifest

Winkler Bräu in Lengenfeld feiert sein Brauereifest mit Flexzeltenweiter ...

17.06.19 - 75m² Flexzelt "maßgeschneidert"

...als ob es für den Garten gemacht worden wäre...weiter ...

15.06.19 - Sponsoring OTH Amberg-Weiden

...mit zwei unserer großen 150m² Flexzelteweiter ...

> alle News